»Wir sind einfach zu langsam.«

  • Starten Sie Ihre agile Transformation.

  • Lösen Sie Engpässe in der Produktentwicklung auf.

  • Schaffen Sie eine kontinuierliche Verbesserung auf allen Ebenen der Produktentwicklung.

»Wir schaffen es nicht, eine verlässliche Planung festzulegen und diese dann einzuhalten.«

  • Nutzen Sie die Chancen eines iterativen Planungszyklus und schärfen Sie Ihre Liefervorhersagen.

  • Lernen Sie hypothesenbasiertes Arbeiten.

  • Passen Sie Ihre Planungsprozesse so an, dass sie den Inhalten gerecht werden.

»Die anderen Teams oder Abteilungen behindern uns in unserer Arbeit. Sie sind zu langsam oder liefern uns nicht die gewünschte Qualität.«

  • Führen Sie skalierte agile Projektmanagement Rahmenwerke ein und überprüfen Sie die vorhandene Produktausrichtung.

  • Identifizieren Sie Wartezeiten und Engpässe im Prozess.

  • Etablieren Sie eine gemeinsame Planung und Qualitätssicherung.

»Wir schließen uns einer anderen Einheit an. Wie schaffen wir es, unsere Kultur beizubehalten und eine neue zu integrieren?«

  • Machen Sie sich die Stärken Ihrer Organisation bewusst.

  • Werden Sie sich der Identität und wiederkehrenden Mustern Ihrer Organisation bewusst. Schauen Sie gezielt danach, welche Muster sie unterbrechen und welche Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern neu etablieren wollen.

  • Schaffen Sie ein gemeinsames Zukunftsbild und geben Sie damit Orientierung für die Ausrichtung und Arbeitsumgebung.

»Unsere "Mitarbeiter*innen" sind unmotiviert, übernehmen keine Verantwortung oder verlassen gar das Unternehmen.«

  • Schaffen Sie eine Arbeitsumgebung, die Fehler zulässt, weil sie zur lernenden Organisation beitragen. In diesem Umfeld können Konflikte offen angesprochen und Mitgestaltung ermöglicht werden.

  • Leben Sie Führung, die Orientierung und Klarheit schenkt und gleichzeitig auf offene und wertschätzende Resonanz setzt.

  • Gemeinsam gesetzte Ziele und messbare Entwicklung ermöglichen Verbindlichkeit und Fokus.

Hier können Sie aktuelle Erfahrungsberichte und Whitepaper herunterladen.

netzwerkknoten_unternehmensberatung_berlin_erfahrungsbericht_ewe

Mit Open Space Agility Organisationsentwicklung gemeinsam mit den Mitarbeitenden gestalten und damit eine selbstlernende Abteilung etablieren.

netzwerkknoten_unternehmensberatung_berlin_erfahrungsbericht_fluege

Portfoliomanagement abteilungsübergreifend und gemeinsam mit der gesamten Organisation planen und anhand von OKRs fokussieren.

Wir sind gespannt, vor welcher Herausforderung Sie aktuell stehen.

© Netzwerkknoten Unternehmensberatung GmbH 2021